Weihnachtskonzert mit TonArt und Hartmut Sperl

TonArt 2009

Die Mitglieder des Lions Clubs bedanken sich bei TonArt und Hartmut Sperl für das schöne Weihnachtskonzert 2009. Sollten verstaubte Seelen unter uns gewesen sein, so wurde der Ballast von der Musik davongeweht. Die Eintrittsgelder kommen der Jugendfeuerwehr, sowie der Klasse 2000 in Freudenberg zugute.

Malteser-Rettungshundestaffel erhält Einsatzfahrzeug

Rettungshundestaffel

Bisher mussten die Mitglieder der Rettungshundestaffel mit ihren Privatfahrzeugen zu Einsätzen und Übungen fahren. Dies ist nun nicht mehr erforderlich, denn die Malteser-Rettungshundestaffel kann nun auf ein eigenes Einsatzfahrzeug zurückgreifen. Die finanzielle Unterstützung der Fördermitglieder, sowie des Lions Clubs Freudenberg und der Sparkasse Siegen machten dies möglich. Die Umrüstung des Fahrzeugs für den Transport von gleichzeit 8 Hunden mit Hundeführern übernahmen die handwerklich begabten Malteser in eigener Regie.

Viele kleine Nikoläuse werfen große Schatten

1tes Nikomalen, 21

Lions helfen dort, wo es am Nötigsten ist. Das hierfür benötigte Geld kommt entweder von Sponsoren oder die Lions-Mitglieder verdienen es sich z.B. durch eigene Projekte wie den Weihnachtskalender. Eine dieser Verdien-Projekte ist der Lions-Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Freudenberg, in diesem Jahr am 5. und 6. Dezember. Hier verkaufen die Lions selbstgefertigte Weihnachtsmänner. Aloys L. besorgt die Holzstangen und schneidet sie per Hand zu. Damit nicht genug, er begutachtet jeden Rohlinge und feilt lästige Kanten ab. Dann sammelt er willige Helfer/innen um sich und stellt neben Essen und Trinken auch alle notwendigen Mal-Utensilien zur Verfügung und schon geht es los. An einem Abend schaffen die Lions so über 200 rot/weiße Männchen. In diesem Jahr wurde gleich ein zweiter Termin bei Burkhard B. vereinbart. Und so kommt es, das über 500 Weihnachtskerle auf einen neuen Besitzer/in hoffen.

Desondere Anerkennung des Autors geht an Gisela L. für überdurchschnittliche Betreuung und Fürsorge!